Challenge Regeln Alles auf einen Blick English

Die Challenge

#meinewaffegegencorona

Leben retten, indem du zuhause bleibst?

Hört sich einfacher an als es ist. Doch gibt es neben Seife und Desinfektionsmittel eine weitere Möglichkeit für dich, um gegen das Coronavirus zu kämpfen. Soziale Distanz für den Schutz deiner Mitmenschen. Unter dem Hashtag #meinewaffegegencorona soll es um den Umgang mit Corona gehen. So machst du mit:

Poste ein Foto, Video oder Story von dir und deiner "Waffe" gegen das Coronavirus auf einer der folgenden Plattformen:

Schnapp dir einen/verschiedene Gegenstände – und los geht‘s. Ob Wischmob, ein gutes Buch, dein Handy, deine Lieblingsdecke oder etwas ganz Anderes. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Vielleicht hat deine Waffe einen Namen, magische Fähigkeiten oder hilft dir einfach nur durch den Tag?

Nominiere danach deine Freunde in deinem Post und nutze den Hashtag #meinewaffegegencorona

Kämpfe mit ungewöhnlichen Waffen - zu Hause

Euer Team von,

meinewaffegegencorona

Was darf ich/was darf ich nicht?

In der Challenge ist fast alles erlaubt. Aber vergiss nicht: Wir wollen Solidarität und Zusammenhalt zeigen. Keine diskriminierenden Inhalte! Keine Inhalte, die Hass verbreiten!

Solltest du diskriminierende Inhalte mit #meinewaffegegencorona sehen, melde sie bitte bei dem entsprechenden Anbieter. Wir versuchen dies zu beobachten und auch so gut es geht Inhalte zu melden, die mit der Challenge in Verbindung stehen und diskriminierend sind. Hierbei sind wir auf deine Hilfe angewiesen!

Alles auf einen Blick

Mache zu Hause ein Bild oder kurzes Video von dir und/oder deiner Waffe gegen Corona.


Markiere den Beitrag mit #meinewaffegegencorona und nominiere deine Freunde für die Challenge.


Lade das ganze auf einer der folgenden Plattformen hoch:



Zuhause ist es doch am schönsten!

WirVsVirus